Zum Hauptinhalt springen
Vivalytic
Vivalytic SARS-CoV-2 Pooling Lolli Swab

SARS-CoV-2-Test neu als Lolli-Test für 15 Proben

PCR-Screening direkt am Ort der Probeentnahme.

Ein kleines Mädchen hat ein Teststäbchen wie ein Lolli im Mund und grinst in die Kamera. Der Hintergrund ist grün.

15 Proben, eine Kartusche

Der Bosch Lolli-Test für SARS-CoV-2 ist einer der ersten Pooling-PCR-Schnelltests, der direkt am Ort der Probenentnahme durchgeführt werden kann. Nach weniger als 45 Minuten liegt das Ergebnis der PCR Analyse vor.

Beim Vivalytic SARS-CoV-2 Pooling Test mit einem Lolli-Swab handelt es sich um einen qualitativen PCR Test zur Detektion des SARS-CoV-2. Mit nur einer Kartusche werden fünfzehn Proben gleichzeitig getestet. Ist das Ergebnis negativ, wurden alle gepoolten Proben negativ getestet. Bei einem positiven Test müssen die einzelnen Proben individuell nachgetestet werden.

Durch die einfache Handhabung und geringer manueller Probenvorbereitung eignet sich der Vivalytic Analyser insbesondere für den Einsatz direkt am Point-of-Need durch medizinisches Fachpersonal. Die fünfzehn Proben werden mit einer Kartusche getestet. Anschließend wird die Kartusche in den Vivalytic Analyser eingeführt und der Test startet automatisch.

Für den Test werden Speichelproben mithilfe eines Lolli-Swabs genutzt. Es werden 5 Lolli-Swabs in einem Transportröhrchen mit Flüssigkeit gesammelt. Jeweils 3 der Transportröhrchen werden zusammen in einer Kartusche gepoolt. Dazu wird aus jedem Röhrchen mit einer Pipette Flüssigkeit (3 x 250µl= 750 µl) in die Kartusche gegeben. Anschließend wird die Kartusche in den Vivalytic Analyser eingeführt und der Test startet automatisch. Es können auch weniger Proben prozessiert werden, solange das Volumen von insgesamt 750µl in die Kartusche eingegeben wird.

Nachweisbare virale Pathogene:

  • SARS coronavirus 2 (SARS-CoV-2)

Die Vorteile im Überblick

Vivalytic steht für hohe Effizienz und Sicherheit bei geringem Aufwand. Die Vivalytic Plattform ist die ideale Unterstützung im Klinik-, Praxis- und Laboralltag – insbesondere in der Pandemiebekämpfung.

Icon Checklist-stack

Schnelle, breite Testung

Der SARS-CoV-2 Pooling Test mit einem Lolli-Swab von Vivalytic ist ideal zum Testen von größeren, asymptomatischen Bevölkerungsgruppen geeignet.

Icon target-dart

Hohe Genauigkeit

Mit einer Genauigkeit von über 95 Prozent liefert der Vivalytic SARS-CoV-2 Pooling Test mit einem Lolli-Swab sichere Ergebnisse.

Icon automatic-mode

Einfache Handhabung

Der SARS-CoV-2 Pooling Test mit einem Lolli-Swab läuft – wie alle Vivalytic Tests – vollautomatisiert ab. So werden Arbeitsschritte gespart und wertvolle Zeit gewonnen.

So einfach ist der VRI Test mit Vivalytic

Eine Frau im weißen Kittel führt in einem Labor am Vivalytic Analyser einen Test durch. Sie ist gerade dabei, den Probencode zu scannen. Das Bild enthält einen weißen Kasten in dem „1. Probencode scannen.“ zu lesen ist.
Eine Frau im weißen Kittel führt in einem Labor am Vivalytic Analyser einen Test durch. Sie ist gerade dabei, den Probencode zu scannen. Das Bild enthält einen weißen Kasten in dem „1. Probencode scannen.“ zu lesen ist.
Eine Hand im Hygienehandschuh, die Probenmaterial aus einer Pipette in eine Vivalytic Kartusche gibt. Neben der Kartusche steht ein Vivalytic Analyser auf dem Tisch. Das Bild enthält einen weißen Kasten in dem „3. Probe einfüllen und Kartuschendeckel schließen.“ zu lesen ist.
Eine Kartusche wird in einen Vivalytic Analyser eingeführt. In einem weißen Kasten ist der Text „4. Kartusche einführen – Test startet automatisch.“ zu lesen.
/

Was genau passiert im Vivalytic Analyser?

Der Vivalytic Analyser automatisiert komplexe, molekulardiagnostische Laborabläufe. Die vollautomatisierte Prozesskette gewährleistet maximale Sicherheit und schnelle Ergebnisse.

1. Schritt 2. Schritt 3. Schritt 4. Schritt 5. Schritt
1. Schritt
Vorbereitung der Probe
2. Schritt
Zelllyse
3. Schritt
Nukleinsäure-Extraktion
4. Schritt
DNA-Amplifikation
5. Schritt
Bioanalytische Detektion
1. Schritt
Vorbereitung der Probe
2. Schritt
Zelllyse
3. Schritt
Nukleinsäure-Extraktion
4. Schritt
DNA-Amplifikation
5. Schritt
Bioanalytische Detektion
1. Schritt
Proben werden zuverlässig verarbeitet.
2. Schritt
Dank Ultraschall werden die Zellen in der Probe aufgebrochen.
3. Schritt
Die Nukleinsäure (DNA/RNA) wird für die PCR-Amplifikation aufgereinigt.
4. Schritt
Spezifische DNA-Sequenzen werden mittels PCR vervielfältigt.
5. Schritt
Der Nachweis der amplifizierten DNA erfolgt über die Detektion eines Fluoreszenz-bzw. Chemilumineszenz-Signals.

Mit Vivasuite zum neuen PCR-Test

Über die digitale Plattform der Vivalytic Produkte können Sie Updates ganz bequem aus der Ferne durchführen. So haben Sie immer die neuesten Tests zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten.

Worin unterscheidet sich Vivalytic von anderen Diagnostikplattformen?

Mit Vivalytic sind nicht nur Singleplex, sondern auch Multiplex Tests möglich. Außerdem profitieren Nutzer von der Großzahl an Tests und der Zeitersparnis durch die Automatisierung.

Braucht man Zusatzequipment?

Mit dem Vivalytic Analyser und den zugehörigen Kartuschen werden keine zusätzlichen Peripheriegeräte benötigt.

Welche Probenarten können bei einem VRI-Test verarbeitet werden?

Bei einem VRI-Test wird ein Nasen-/Rachenabstrich als Probenart genutzt.

Sind alle Reagenzien auf einer Kartusche?

Ja, die Kartusche beinhaltet alles, was für den kompletten Testablauf erforderlich ist.