RTI Multiplex Test

RTI Multiplex Test

Test für respiratorische Infektionen

Direkte Identifikation von 14 viralen und 8 bakteriellen Krankheitserregern

Respiratorische Pathogene verursachen mit verschieden ausgeprägter Schwere eine akut lokale und häufig systemische Erkrankung. Eine Diagnose kann schwierig sein, da zahlreiche Viren oder Bakterien ursächlich in Frage kommen.

RTI Multiplex Test

Probenmaterial:
Nasen-Rachenabstrich

Testprinzip:
Probenaufbereitung, RNA/DNA-Amplifikation, Detektion (µArray) und Analyse der Pathogene vollautomatisiert auf einer einzigen Kartusche

Methode:
RNA/DNA-basierter Test zur direkten Identifizierung von insgesamt 22 Pathogenen (14 Viren, 8 Bakterien)

Nachweisbare Krankheitserreger

Virale Pathogene

Influenza A
Humanes Parainfluenza Virus 1
Influenza B
Humanes Parainfluenza Virus 2
Humanes Adenovirus B/C/E
Humanes Parainfluenza Virus 3
Humanes Bocavirus 1/2/3
Humanes Parainfluenza Virus 4
Humanes Coronavirus 229E/NL63
Humanes Respiratorisches Synzytial-Virus A/B
Humanes Coronavirus OC43/HKU1
Humanes Rhinovirus A/B/C
Humanes Metapneumovirus
Humanes Enterovirus A/B/C

Bakterielle Pathogene

Bordetella parapertussis
Legionella pneumophila
Bordetella pertussis
Moraxella catarrhalis
Chlamydophila pneumoniae
Mycoplasma pneumoniae
Haemophilus influenzae
Streptococcus pneumoniae
Download

Multiplex Test für respiratorische Erkrankungen

Laden Sie das RTI Datenblatt herunter, um mehr zu erfahren.